Über den Zeichner

Michael Schreiber, Darmstadt, 1989

Der Zeichner war damals ich. Ich wurde gefragt, denke ich, oder es war irgendwie ein Kontakt vorhanden, vielleicht über den Jörn, das könnte sein!
Daraufhin saß ich regelmäßig in der Wenckstraße in der Küche und zeichnete kleine Bimster.
Zunächst noch unbeholfen, dann etwas genauer, dann auch größere, und schließlich sogar ganzseitige Bimster. Dann war auch bald Schluss damit, und die Zeitung für Darmstadt schlitterte ohne mich weiter auf ihrem schwierigem Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.